Landesforschungszentrum OPTIMAS

Moderne massenspektrometrische Analytik

Der Kurs führt ein in die Grundlagen und Anwendungen der modernen massenspektrometrischen Analytik, und zwar in Kombination mit weiteren relevanten Techniken, wie sie z.B. in der Umweltanalytik und in der Forensik verwendet werden, aber auch zur Strukturaufklärung und in Kombination mit Laserspektroskopie.

Im Einzelnen:
• Gaschromatographie-Massenspektrometrie GC-MS
• Hochdruck-Flüssigchromatographie HPLC-MS
• Elektrospray-Ionenfallen-Massenspektrometrie ESI-FT-ICR-MS
• Matrix-assistierte Laserdesorptions-Massenspektrometrie MALDI-TOF-MS
• Ausblick: Genomics und der genetische Fingerabdruck

Kursleitung: Prof. Dr. Gereon Niedner-Schatteburg
Ort: Fachbereich Chemie, Lehrstuhl für Physikalische Chemie
TU Kaiserslautern, Gebäude 52, Raum 406/8 (CIP-Pool)
67663 Kaiserslautern
Kurstermin: (a) Einführung am 12.12.2016 von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr (mit Pause)
(b) praktische hands-on Experimente: nach Vereinbarung im März 2017
Teilnehmerzahl: mindestens 4, maximal 12

Anmeldung (via Formular) bis spätestens 1.12.2016 über:
Ulrike Asal
Institut für Oberflächen- und Schichtanalytik GmbH
asal[at]ifos.uni-kl.de

Die Teilnahme ist für Studierende und Mitarbeiter aus OPTIMAS Arbeitskreisen kostenlos und wird bescheinigt.

Kursinformation als pdf

Anmeldeformular

Zum Seitenanfang