Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Landesforschungszentrum OPTIMAS

OPTIMAS verbindet Optik und Materialwissenschaften unter dem übergeordneten Forschungsthema Spin - Licht - Materie. Als eines von zwei Forschungszentren der TU Kaiserslautern wurde OPTIMAS im Rahmen der Forschungsinitiative des Landes eingerichtet.

  • Vortrag am 22.05.2015 von Andreas Reingruber: "Observation of 2- and 4-body interaction processes in optical superlattices"
  • Vortrag am 26.05.2015 von Dr. Dirk Mittnacht, Vortragsreihe "Physiker im Beruf"

Aktuelles

19.05.2015

Wenn Spinwellen auf Licht reagieren

Physiker des Landesforschungszentrums OPTIMAS haben ein wichtiges Verfahren für die Computer der Zukunft vorgestellt. Einem Team u[mehr]


08.05.2015

25. Jahrestag der Erstveröffentlichung des STIRAP-Verfahrens

1990 wurde STIRAP (= stimulated Raman adiabatic passage, deutsch: stimulierter adiabatischer Raman Übergang) von dem Kaiserslauter[mehr]


28.04.2015

OPTIMAS-Mitglied folgt Ruf an Georg-August-Universität Göttingen

Das frühere OPTIMAS-Mitglied Stefan Mathias hat zum 01.02.2015 eine Professur am I. Physikalischen Institut an der Georg-August-Un[mehr]