Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Landesforschungszentrum OPTIMAS

Hauptnavigation / Main Navigation

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Aktuelles

Der OPTIMAS Physikprofessor ist als neues Mitglied in die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften (acatech) aufgenommen worden. Die Akademie berät... [mehr]
Knapp anderthalb Jahre nach dem symbolischen Spatenstich ist der Rohbau für den Forschungsneubau LASE (Laboratory for Advanced Spin Engineering) auf... [mehr]
Der OPTIMAS Physik-Professor Dr. Burkard Hillebrands ist in den Wissenschaftlichen Beirat des Helmholtz-Zentrums Dresden-Rossendorf (HZDR) berufen... [mehr]
Forschung in Kaiserslautern: Ein Blick in die digitale Zukunft -Mach mit! #SIAKdigitalDie Science and Innovation Alliance Kaiserslautern (SIAK)... [mehr]
Die Qingdao University of Science and Technology (QUST) hat Prof. Dr.-Ing. Alois K. Schlarb (Fachbereich Maschinenbau und Verfahrenstechnik der TU... [mehr]
Der Markt für 3D-Drucker wächst rasant: Mit ihnen lassen sich Produkte schnell und einfach herstellen. Doch nicht nur in der für uns sichtbaren... [mehr]
Auf der weltweit größten Veranstaltung für Photonik, Laser und biomedizinische Optiken, der SPIE Photonics West in San Francisco, hat der Doktorand... [mehr]
Um Passagiere und Gepäck am Flughafen zu durchleuchten, kommen oft Terahertz-Wellen zum Einsatz. Auch in anderen Bereichen, etwa bei der... [mehr]
Die STIRAP-Methode (stimulated Raman adiabatic passage), welche vor etwa 30 Jahren in der damaligen Arbeitsgruppe von OPTIMAS–Forscher Klaas Bergmann... [mehr]
Prof. Dr.-Ing. Alois K. Schlarb (Fachbereich Maschinenbau und Verfahrenstechnik der TU Kaiserslautern und Mitglied im Forschungszentrum OPTIMAS) wurde... [mehr]